Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat

Die strategische Leitung der Stiftung IdéeSport obliegt dem Stiftungsrat. Das Gremium setzt sich aus erfahrenen Fachleuten aus der Wirtschaft und aus dem Sozialbereich zusammen und deckt die Fachbereiche Marketing, Recht, Finanzen, Forschung, Kommunikation, Jugendarbeit und Gesundheit ab.

Christoph Jordi, Stiftungsratspräsident, Bereich Personal
Unternehmensberater, Klosters/Zürich

Langjährige Erfahrung in Führungsfunktionen in der Wirtschaft, der Verbandsjugendarbeit und Sportvereinen. Eigenes KMU für Strategieberatung und Dozent HTW Chur. Präsident seit 2005

Anne-Marie Solari Bozzi, Vizepräsidentin des Stiftungsrats, Bereich Recht
Rechtsanwältin, Zollikon

Langjährige Berufspraxis in international tätigen Anwaltskanzleien mit wirtschaftsrechtlicher Ausrichtung, aber auch im öffentlichen Dienst und zu Gunsten diverser Non-Profit-Organisationen.

Rolf Heusser, Stiftungsaktuar, Bereich Kinder und Jugend
Jugendarbeit / Soziale Stadtentwicklung / Kulturmanagement, Winterthur

Langjähriger Jugenddelegierter der Stadt Winterthur und Präsident des Dachverbands offene Jugendarbeit Schweiz DOJ

Mena Pretto, Stiftungsrätin, Bereich  Gesundheit und Forschung
Pflegeexpertin MNS / Universitätsspital Basel

Fachverantwortliche Pflege Chirurgie; Fachführung in Bereich mit div. Kliniken (Qualitätsmanagement, Projekte, Coaching, Evaluationen); Mitarbeit in Lehre und Forschung.

Matthias Maurer, Stiftungsrat, Bereich Finanzen
lic. oec. HSG, MHA / Stv. Leiter Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie der School of Management and Law der ZHAW

Langjähre nationale und internationale Erfahrung in der Versicherungswirtschaft, Schwerpunkte in Strategieentwicklung, Projektmanagement und Veränderungsprozesse. Dozent und Projektleiter, Schwerpunkt in Gesundheitspolitik.

Beat Ritschard, Stiftungsrat, Bereich Sport & Marketing
Fachmann im Sport- und Kulturveranstaltungsbereich, Thalwil

Betriebswirtschaftliches Studium / Bankfachmann. Langjähriger Leiter einer Sportmanagement-Agentur. Aktuell Mandate für Sport- und Kulturveranstaltungen und in der Standortförderung.

Ursula Zybach, Stiftungsrätin, Bereich Gesundheit
Dipl. Lebensmittel-Ingenieurin ETH

Gemeinderätin in Spiez (Ressort Finanzen), seit 2014 Grossrätin im Kanton Bern, seit Juni 2017 Grossratspräsidentin. Neben ihren politischen Tätigkeiten ist sie Präsidentin von «Public Health Schweiz» sowie Vizepräsidentin bei der «Allianz Gesunde Schweiz».