• FR
  • /
  • DE
  • /
  • IT

Studien

Studien

Zwischen 2013 bis 2015 hat die Arbeitsgemeinschaft Interface Politikstudien Forschung Beratung/Swiss Tropical and Public Health Institute der Universität Basel im Auftrag des Tabakpräventionsfonds (TPF) das Projekt MidnightSports evaluiert.

Ein Fokus der Evaluation lag darauf zu untersuchen, welche Faktoren für eine erfolgreiche Umsetzung des Projekts in der Gemeinde ausschlaggebend sind. Ein weiterer Schwerpunkt lag dabei zu evaluieren, inwiefern es gelungen ist, die vorgegebenen Ziele, insbesondere im Bereich der Tabakprävention zu erreichen.

Als Datengrundlage der Evaluation wurden unter anderem die schriftlichen Befragungen, die zwischen 2009 und 2015 bei rund 10 Prozent aller Teilnehmenden durchgeführt wurden, verwendet. Neben einer Befragung von über 700 Junior- und Seniorcoachs und 82 Projektleitenden in der ganzen Schweiz wurde an fünf Standorten eine Umfeldanalyse (Fallstudie) durchgeführt.

Einen Pfeiler der Evaluation bildet des Weiteren ein Expertenworkshop, der 2015 in Bern stattgefunden hat. Ziel des Workshops war es, die Ergebnisse der Evaluation durch eine international zusammengesetzte Expertengruppe diskutieren zulassen. Darauf aufbauend wurde eine gemeinsame Stellungnahme der Expertinnen und Experten zum Projekt MidnightSports formuliert.

Eine Zusammenfassung des Schlussberichts der Evaluation von Interface und die Stellungnahme der Experten sind unter «Downloads» in der rechten Spalte zu finden.